Künzelsau
Lesezeichen setzen Merken

Nackte Frau in Künzelsau unterwegs

  |    | 
Lesezeit  1 Min

In der Nacht auf Freitag (20.05.) war eine betrunkene Frau splitterfasernackt in Künzelsau unterwegs, das teilt die Polizei mit. Gegen 1 Uhr riefen Anwohner die Polizei, da die 30-jährige Frau nackt auf dem Kirchplatz umherlief und um Hilfe schrie. Die alarmierte Polizei kümmerte sich um die Frau. Da die Umstände des Vorfalls zu diesem Zeitpunkt völlig unklar waren und sich die 30-Jährige an nichts mehr erinnern konnte, wurde sie zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen gibt es keine Erkenntnisse auf eine Straftat zum Nachteil der Frau. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab mehr als 3,4 Promille, weshalb sie zum eigenen Schutz ihren Rausch in der Gewahrsamszelle des Polizeireviers ausnüchtern musste.

  Nach oben