Motorradfahrer nach Unfall in Krankenhaus gebracht

Forchtenberg 

Email

Mit mittelschweren Verletzungen musste ein 53-Jähriger nach einem Verkehrsunfall am Freitagmittag in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann fuhr mit seinem Motorrad von Schwarzenweiler in Richtung Rauhbusch. Kurz nach dem Ortsausgang von Schwarzenweiler, im Ausgang einer Linkskurve, kam der Biker offenbar aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort geriet das Motorrad in den Straßengraben und Fahrer samt Maschine prallten gegen ein Steingemäuer. An der Harley entstand Sachschaden von circa 5000 Euro.