Kupferzell
Lesezeichen setzen Merken

Motorradfahrer in Kupferzell leicht verletzt

  | 
Lesezeit  1 Min

Zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad kam es am Dienstagabend (17.05.) bei Kupferzell. Das teilt die Polizei mit.

Der 57-jährige Fahrer einer Suzuki war gegen 22.15 Uhr auf der Kreisstraße 2372 von Künzelsau in Richtung Kupferzell unterwegs. Ein Ford-Lenker befuhr die Kreisstraße 2373 und bog in die Einmündung ein, ohne dem von rechts kommenden Motorradfahrer die Vorfahrt zu gewähren. Trotz einer Gefahrenbremsung konnte der 57-Jährige nicht mehr rechtzeitig halten und es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Hierbei wurde der Suzuki-Lenker leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von rund 7.000 Euro.

 

  Nach oben