Ladung auf der A6 bei Bretzfeld verloren und Unfall verursacht

Bretzfeld 

Email

Nachdem ein Verkehrsteilnehmender seine Ladung auf der Autobahn 6 verlor und anschließend ein Auto damit kollidierte, sucht die Polizei nach Zeugen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 30-Jähriger gegen 22.15 Uhr mit seinem Mercedes CLA die Autobahn in Richtung Nürnberg. Zwischen den Anschlussstellen Bretzfeld und Öhringen sah er scheinbar zu spät, dass ein vorausfahrendes Fahrzeug einen hölzernen Hasenstall verlor. Er konnte seinen Wagen nicht rechtzeitig anhalten oder ausweichen und prallte gegen die Ladung. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden, der nicht beziffert werden kann. Zeugen, die Angaben zu dem Unfall Angaben machen können, werden gebeten, sich beim der Verkehrspolizeiinspektion Weinsberg unter der Telefonnummer 07134 5130 zu melden.