Küchenbrand in Mehrfamilienhaus

Bretzfeld 

Email

Am Samstag gegen 19:30 Uhr kam es in der Küche einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus zu einem Brand. Durch entzündetes Speiseöl auf dem Herd wurde die Küchenzeile zerstört und die Wohnung durch die entstandene Rauchentwicklung unbewohnbar. Bei dem Brand wurde zum Glück niemand verletzt. Es entstand jedoch ein Sachschaden, welcher nach ersten Schätzungen ca. 30 000 bis 50 000 Euro beträgt.