Kontrollaktion von Klein-Lkw sorgt für viele Anzeigen

A6 / Bretzfeld 

Email

Am Freitagvormittag wurden auf der Autobahn 6 bei Bretzfeld mehrere Klein-Lkw kontrolliert. Im Zeitraum von 8 Uhr bis 11 Uhr wurden insgesamt 18 Laster überprüft. Hierbei stellten die Polizeibeamten teilweise so gravierende Mängel fest, dass die betroffenen Fahrzeuge nicht mehr weiterfahren durften. Nach dem Ende der Kontrollaktion standen 24 Anzeigen aus unterschiedlichsten Rechtsbereichen aus. Unter anderem wurden Verstöße gegen die Ladungssicherung, die Sozialvorschriften oder gegen die Gurtpflicht festgestellt. Drei Klein-Lkw mussten ihre Fahrzeuge an Ort und Stelle stehen lassen.