Bretzfeld
Lesezeichen setzen Merken

In Bretzfeld auf der falschen Fahrbahn unterwegs - Zeugen gesucht

  |    | 
Lesezeit  1 Min

Eine leicht verletzte Frau und circa 8.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, nachdem der Verursacher oder die Verursacherin von der Unfallstelle floh. Das teilt die Polizei mit.

Am Donnerstagabend (02.06.), gegen 17.45 Uhr, befuhr die 66-Jährige mit ihrem VW Golf die Kreisstraße 2342 vom Waldbach nach Eschenau. In einer langegezogenen Rechtskurve kam ihr ein Pkw auf ihrer Fahrbahn entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, wich die Fahrerin mit ihrem VW nach rechts aus. Anschließend verlor die 66-Jährige die Kontrolle über ihr Gefährt, querte beide Fahrbahnen und kam links von der Kreisstraße ab. Im angrenzenden Waldstück kam der Wagen zum Stehen. Durch den Unfall wurde die Frau leicht verletzt und musste medizinisch behandelt werden. Der VW musste abgeschleppt werden.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können oder Hinweise auf das Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Öhringen unter der Telefonnummer 07941 9300 zu melden.

 

  Nach oben