Geparkten Opel beschädigt und falsche Telefonnummer hinterlassen

Künzelsau 

Email

An einem in Künzelsau-Garnberg geparkten Opel entstand von Dienstag auf Mittwoch Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Der Besitzer hatte seinen Astra gegen 23.30 Uhr auf einem Parkplatz in der Ernst-Schmid-Straße auf Höhe einer dortigen Schule abgestellt. Als er gegen 10 Uhr wieder zurückkam, stellte er fest, dass ein anderes Fahrzeug gegen den linken Außenspiegel seines Autos gestoßen war und diesen beschädigt hatte, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der Unfallverursacher hinterließ einen Zettel mit seiner vermeintlichen Telefonnummer an der Unfallstelle, unter der Nummer ist er jedoch nicht erreichbar. Ob es sich bei der falschen Telefonnummer um ein Versehen oder um Absicht handelt ist noch unklar.

Der Verursacher sowie Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Künzelsau unter Telefon 07940 9400 zu melden.