Geparkten Hyundai beschädigt und geflüchtet

Bretzfeld 

Email

An einem in Bretzfeld-Schwabbach geparkten Hyundai entstand am Donnerstagmittag (21. Oktober) Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Besitzerin hatte ihren i20 laut Polizei gegen 11.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in der Schwabenstraße abgestellt und war einkaufen gegangen. Als sie gegen 12.15 Uhr wieder zurückkam, stellte sie fest, dass ein anderes Fahrzeug, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, gegen die Fahrertüre ihres Pkw gestoßen war und diese beschädigt hatte.

An der Türe befinden sich rote Lackantragungen des Verursacherfahrzeugs. Ein weißer Kleinbus mit roter Aufschrift soll neben dem Hyundai geparkt gewesen sein, ob es sich dabei um das Verursacherfahrzeug handelt, ist unklar. Sicher ist indes, dass der Unfallverursacher von der Unfallstelle geflüchtet ist und sich offensichtlich nicht um den hinterlassenen Schaden gekümmerte hat. Das Polizeirevier Öhringen bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07941 9300.