Geparkten Ford beschädigt und geflüchtet

Künzelsau 

Email

An einem in Künzelsau-Garnberg geparkten Ford entstand von Montag auf Dienstag (26. Oktober) Sachschaden in Höhe von geschätzt 1.000 Euro. Der Besitzer hatte seinen Ford Fusion laut Polizei gegen 18 Uhr auf einem Parkplatz in der Straße Am Buchs abgestellt. Als er gegen 5.15 Uhr wieder zurückkam, stellte er fest, dass ein anderes Fahrzeug gegen die linke Seite seines Pkw gestoßen war und den Kotflügel beschädigt hatte.

Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, um den hinterlassenen Sachschaden kümmerte er sich offensichtlich nicht. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Künzelsau unter Telefon 07940 9400 entgegen.