Fahrt endet nach wenigen Metern

Forchtenberg 

Email

Eine Autofahrt in Forchtenberg endete am Montagnachmittag für einen 45-Jährigen bereits nach wenigen Metern. Der Mann war gegen 14.15 Uhr in seinen BMW gestiegen. Als er von einem anliegenden Grundstück in den Zweiflinger Weg einbiegen wollte, übersah er wohl den bereits dort fahrenden VW eines 57-Jährigen, wie die Polizei mitteilte. Es kam zur Kollision, bei der der VW so schwer beschädigt wurde, dass er abgeschleppt werden musste.

Die Schäden an beiden Fahrzeugen belaufen sich nach Schätzungen der Polizei auf insgesamt rund 13.000 Euro.