Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

Öhringen 

Email

Ein 32-Jähriger war in der Nacht auf Donnerstag mit seinem Auto in Öhringen unterwegs, obwohl er betrunken war und zudem keine Fahrerlaubnis besitzt.

Gegen 1.30 Uhr befuhr der Mann die Heilbronner Straße und bog nach rechts in die Hindenburgstraße ein. Hierbei beobachtete eine Polizeistreife den Wagen und bemerkte, dass der Mann Schwierigkeiten hatte den Wagen zu fahren. Wegen der ruckartigen Fahrweise kontrollierten die Beamten den 32-Jährigen in seinem Opel Corsa. Dabei nahmen sie starken Alkoholgeruch wahr, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Daraufhin ging es für den 32-Jährigen zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Er muss sich nun für mehrere Straftaten verantworten, heißt es in der Polizeimeldung.