Forchtenberg
Lesezeichen setzen Merken

Bei Forchtenberg in den Gegenverkehr geraten - zwei Verletzte

  | 
Lesezeit  1 Min

Ein VW Polo und ein Ford Fiesta kollidierten am Freitagabend bei Forchtenberg.

Die VW-Fahrerin war gegen 19.30 Uhr auf der Landesstraße 1048 von Forchtenberg in Richtung Waldfeld unterwegs. In einer scharfen Kurve kam ihr ein Ford-Fahrer entgegen. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam die Polo-Fahrerin in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Fiesta, wie die Polizei am Montag berichtete. Hierbei wurden zwei Personen leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 13.500 Euro.

  Nach oben