Auto prallt auf A6 gegen Sattelzug - Mann schwer verletzt

Bretzfeld 

Email

Schwer verletzt wurde ein 59-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am frühen Donnerstagmorgen auf der Autobahn 6 bei Bretzfeld.

Der Mann war gegen 4 Uhr mit seinem Audi von Mannheim in Richtung Nürnberg unterwegs. Zwischen dem Autobahnkreuz Weinsberg und der Anschlussstelle Bretzfeld fuhr er aus bislang unbekannten Gründen auf einen vor ihm fahrenden Sattelzug auf, wie die Polizei mitteilte. Durch den Aufprall drehte sich der Audi, prallte gegen Mittelschutzplanke, wurde von dieser abgewiesen und kam letztendlich auf dem rechten Grünstreifen zum Stehen.

Ein Zeuge eilte dem Mann zur Hilfe. Da währenddessen mehrere Fahrzeuge durch die Trümmer des Unfalls fuhren, wurde der 27-jährige Ersthelfer durch die umherfliegenden Fahrzeugteile leicht verletzt. Der 59-jährige Audi-Fahrer wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt rund 35.000 Euro.

Die Autobahn musste etwa 45 Minuten voll gesperrt werden, da ein Trümmerfeld von ungefähr 200 Metern Länge vorhanden war.