Bretzfeld
Lesezeichen setzen Merken

Auto in Bretzfeld auf Stromkasten geschoben - 15.500 Euro Schaden

  | 
Lesezeit  1 Min

Ein 69 Jahre alter PKW-Fahrer verursachte am Freitagabend (17.06.) in Bretzfeld einen Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 15.500 Euro. Das teilt die Polizei mit. Der Mann war mit seinem VW Passat gegen 18.45 Uhr auf der Bahnhofstraße unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei stieß sein Fahrzeug gegen einen geparkten Hyundai. Dieser wurde wiederum durch den Aufprall gegen einen Stromkasten geschoben.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

  Nach oben