Auto beschädigt und geflüchtet

Öhringen 

Email

Einen Schaden von über 1.000 Euro entdeckte eine 78-Jährige am Montagvormittag in Öhringen an ihrem Auto. Die Seniorin hatte den BMW gegen 10.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in der Haller Straße abgestellt. Als sie knapp 20 Minuten später wieder zu ihrem Wagen zurückkehrte und losfahren wollte, bemerkte sie, durch ein andauerndes akustisches Signal des Parksensors, die Beschädigungen an der hinteren Stoßstange.

Ein unbekannter Fahrzeuglenker muss wohl an dem BMW hängengeblieben sein. Anschließend verließ er die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Zeugen, die den Unfall beobachten konnten und Hinweise auf den Unbekannten und sein Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07941 9300 beim Polizeirevier Öhringen zu melden.