Auto auf der B19 gestreift und geflüchtet

Künzelsau 

Email

Auf der Bundesstraße 19 kam es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht.

Ein 35-Jähriger war gegen 14 Uhr in seinem Mercedes auf der Bundesstraße von Künzelsau in Richtung Gaisbach unterwegs, als er vom Fahrer eines anderen Mercedes überholt wurde. Beim Überholvorgang streifte der Unbekannte mit seinem Wagen die linke Fahrzeugseite des vorausfahrenden Autos. Anstatt anzuhalten und sich um die Abwicklung des Unfalls zu kümmern, fuhr der Verursacher jedoch einfach weiter.

Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten oder Angaben zum Unbekannten machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07940 9400 beim Polizeirevier Künzelsau zu melden.