Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Künzelsau 

Email

Wie die Polizei mitteilt, verursachte ein 23-Jähriger in der Nacht auf Dienstag, 3. August, einen Unfall mit rund 16.000 Euro Sachschaden.

Gegen 0.15 Uhr fuhr der Mann mit seinem Opel Corsa auf die Bundesstraße 19 bei Künzelsau-Gaisbach auf. Hierbei übersah er scheinbar den bereits auf der Bundesstraße fahrende und bevorrechtigte VW Caddy eines 66-Jährigen. Die beiden Wagen prallten im Einmündungsbereich zusammen, wodurch hoher Sachschaden entstand und beide Autos nicht mehr fahrbereit waren.