Abdeckplane über Fassade angezündet - Zeugen gesucht

Forchtenberg 

Email

Auf einer Baustelle in Forchtenberg wurde am letzten Wochenende eine Abdeckplane über einer Fassade angezündet.

In der Bahnhofstraße wird aktuell eine alte Fabrik zum Wohngebäude umgebaut, aus diesem Grund lagen die Dämmplatten der Fassade offen. Um diese zu schützen, brachte das beauftragte Stuckateur-Unternehmen eine schwarze Abdeckplane darüber an. Unbekannte versuchten, diese in Brand zu setzen. Nur dem Umstand, dass das Material schwer brennbar ist, ist wohl zu verdanken, dass die Plane und die darunter befindlichen Dämmplatten nur angekokelt wurden und nicht das gesamte Gebäude Feuer fing, wie die Polizei mitteilte. 

Der entstandene Sachschaden beträgt dennoch circa 300 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise an das Polizeirevier Öhringen unter Telefon 07941 9300.