Zwei Leichtverletzte bei Frontalzusammenstoß

Mulfingen 

Beim Abbiegen übersah am frühen Dienstagmorgen ein 23-Jähriger ein in Mulfingen entgegenkommendes Auto. Der junge Mann war gegen 4.40 Uhr mit seinem VW Passat auf der Landesstraße 1020 von Ailringen kommend in Richtung B290 unterwegs  und wollte dann nach links in die Amtstraße abbiegen. Hierbei übersah er offensichtlich den entgegenkommenden Skoda einer 25-Jährigen, sodass es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Beide Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Sowohl der Skoda, als auch der VW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.