Zeugen nach Unfall auf der A6 gesucht

Kupferzell 

Email

Sachschaden in Höhe von rund 13.000 Euro entstand bei einem Auffahrunfall am Samstag gegen 19.35 Uhr auf der Autobahn 6 in Höhe der Anschlussstelle Kupferzell. Ein in Richtung Heilbronn fahrender Mercedes-Fahrer wechselte ohne zu blinken vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen.

Eine Dacia-Fahrerin bremste ihren Wagen rechtzeitig ab. Eine VW-Fahrerin konnte nicht mehr anhalten und fuhr auf den Dacia auf. Der Mercedes-Fahrer, der mit einem älteren silbernen C-Klasse-Modell unterwegs war, hat seine Fahrt fortgesetzt. Die Autobahnpolizei Weinsberg sucht Zeugen des Unfalls. Hinweise werden an die Telefonnummer 07134/5130 erbeten.