Zeugen gesucht

Künzelsau 

Email

Beim Rückwärtsfahren verursachte die Fahrerin eines Opel am Dienstag um 15.30 Uhr in der Kurzen Gasse einen Schaden am Regenfallrohr eines Wohngebäudes. Die Kollision war derart stark, dass die Heckscheibe des Opel Corsa dabei zerbarst. Ohne anzuhalten setzte die junge Frau im Corsa ihre Fahrt fort.

Zufällig begegnete einer Polizeistreife der Corsa mit der beschädigten Heckscheibe gegen 15.50 Uhr in der Bahnhofstraße stadtauswärts fahrend. Die Streife war zu diesem Zeitpunkt mit der Erledigung eines anderen Auftrags beschäftigt und die Unfallflucht war bei der Polizei noch nicht gemeldet bzw. bekannt.

Bei dem Opel Corsa handelt es sich um ein älteres Modell, Farbe weiß mit KÜN-Zulassung. Am Heck des Fahrzeugs befand sich ein Aufkleber mit der griechischen Nationalflagge. Zeugen, die Hinweise auf die Fahrerin bzw. das Fahrzeug geben können oder die Fahrerin des Unfallfahrzeugs selbst werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Künzelsau unter 07940 9400 in Verbindung zu setzen.