Zerstörungswütige richten hohen Sachschaden an

Bretzfeld-Dimbach 

Bislang hat die Polizei noch nicht ermitteln können, wer für mehrere Sachbeschädigungen am Waldspielplatz Steinerner Tisch in Bretzfeld-Dimbach verantwortlich ist. In der Zeit zwischen Montagabend, 21 Uhr, und Dienstagmorgen, 6 Uhr, richteten die Täter hohen Sachschaden an. Sie rissen eine Schautafel aus dem Boden und zerschlugen die Ziegel. Das Dach über dem Sandkasten sowie die Bedachung eines Lagerplatzes für Feuerholz drückten sie nieder. Die zerstörten Teile verbrannten sie ebenso wie eine dort aufgestellte Holzskulptur sowie einen Basketballkorb mit samt Pfosten.

Nachdem eine Zeugin am Dienstagmorgen die Zerstörung bemerkt hatte, benachrichtigte sie die Polizei. Die Beamten stellten bei ihrem Eintreffen gegen 10 Uhr fest, dass die Feuerstelle noch nicht ganz erloschen war. Darin befanden sich noch vier Metallräder, die vermutlich von einem hölzernen Leiterwagen stammten. Vor der Feuerstelle lag das hölzerne Gestell eines Liegestuhls.

Der angerichtete Schaden beläuft sich auf mindestens 3000 Euro. Wer Hinweise zu den Verursachern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Bretzfeld, Telefon 07946/940010, zu melden.