Vorfahrt missachtet - Unfall

Künzelsau 

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Donnerstag in Künzelsau.

Der 49-jährige Fahrer eines Audis befuhr die B19 stadteinwärts. An einer Kreuzung bog er nach rechts in die Bahnhofsstraße ab. Laut Polizeibericht missachtete er hierbei die Vorfahrt einer 79-jährigen Opel-Fahrerin, die von der Mergentheimer Straße in die Bahnhofstraße abbog. Hierbei kam es Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch die 79-Jährige leicht verletzt wurde.

Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro.