Verkehrsunfall legt Wasserversorgung lahm

Bretzfeld 

Email

Gegen einen Hydranten fuhr am Dienstagnachmittag ein unbekannter Unfallverursacher in der Einmündung Kirchstraße/Müllersteige in Rappach.

Anwohner wurden durch einen lauten Knall auf den Unfall aufmerksam. Durch die Beschädigung an dem Hydranten musste das Wasser im östlichen Teil von Rappach für knapp 60 Minuten abgestellt werden.

Trotz intensiver Ermittlungen der Polizei fehlt vom Unfallverursacher weiterhin jede Spur. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Öhringen unter der Telefonnummer 07941 930-212 zu melden.