Verdacht auf Jagdwilderei

Pfedelbach 

Email

Der Fund eines toten Rehs im Bereich des Kindsbergwegs in Pfedelbach ist am Mittwoch gemeldet worden.

Da das Reh fachmännisch ausgenommen wurde wird der Fall von zuständigen Jagdpächtern und der Polizei auf Verdacht der Jagdwilderei geprüft. Ob die Tat im Zusammenhang mit anderen Fällen der Jagdwilderei im Hohenlohekreis besteht, ist unklar.

Die Polizei hofft auf Zeugen, die auch in Zukunft Personen, die sich verdächtig verhalten, der nächsten Polizeidienststelle melden. Es sollte insbesondere auch auf verdächtige Fahrzeuge geachtet werden.