Unfall an der Kreuzung

Öhringen 

Email

Mit dem Rettungswagen musste am Donnerstagabend für eine 45-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden. Die Frau war gegen 20 Uhr auf der Münzstraße in Öhringen unterwegs, als es an der Kreuzung zur Hungerfeldstraße zu einem Unfall kam. Der 25 Jahre alte Fahrer eines VW-Fox übersah bei der Einfahrt in die Kreuzung wohl die von rechts kommende Frau in ihrem Golf, es kam zur Kollision. Der Aufprall war so heftig, dass der Fox abprallte und zusätzlich noch gegen ein Verkehrsschild und einen Gartenzaun schleuderte. Der Fahrer des Fox blieb unverletzt. Die Halterin des Golfs zog sich jedoch leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Schaden von rund 7000 Euro.