Unfall an Kreuzung

Öhringen 

Email

Offenbar missachtete der Fahrer eines Mitsubishis die Vorfahrt eines Citroen, so dass es zum Unfall kam. Am Dienstagmorgen gegen 8.15 Uhr stießen die Fahrzeuge im Kreuzungsbereich der Geschwister-Scholl-Straße und dem Wollreffenweg in Öhringen zusammen. Die Vorfahrt wird an der Kreuzung durch "Rechts-vor-Links" geregelt.

Der aus Richtung Wollfreffenweg kommende Mitsubishi-Fahrer übersah möglicherweise den Citroen. Dessen drei Insassen wurden leicht verletzt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 7.000 Euro.