Über 10.000 Euro Sachschaden

Kupferzell 

Email

Drei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalls am Dienstag, gegen 17 Uhr, bei Kupferzell. Ein 31-Jähriger war mit seinem Opel Zafira auf der B19 von Künzelsau kommend in Fahrtrichtung Schwäbisch Hall unterwegs. Auf Höhe des Gewerbeparks Hohenlohe übersah er offensichtlich das der vor ihm fahrende VW verkehrsbedingt bremste, sodass er auf diesen auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Golf auf einen Opel geschoben, welcher ebenfalls beschädigt wurde. Der Fahrer des VW sowie seine beiden Mitfahrerinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.