Tödlicher Arbeitsunfall im Weinberg

Forchtenberg 

Ein 84-Jähriger wurde am Samstagmittag bei Arbeiten in einem Weinberg bei Forchtenberg-Büschelhof tödlich verletzt.

Der Senior war bei der Weinlese dafür zuständig die Seilwinde am Traktor zu bedienen. Um die Seilwinde zu betätigen, musste der Motor des Traktors gestartet werden. Vermutlich weil der Gang eingelegt war, bewegte sich das Fahrzeug beim Starten nach vorn, so dass der 84-Jährige eingeklemmt wurde, wie die Polizei Heilbronn am Montag mitteilte. Der Mann wurde hierbei so schwer verletzt, dass er wenig später verstarb.