Technischer Defekt: Garage fängt Feuer

Öhringen 

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts brannte am Donnerstagabend eine Garage in der Haller Straße in Öhringen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Notruf gewählt, woraufhin die Freiwillige Feuerwehr, die Polizei und der Rettungsdienst vor Ort kamen. In der Garage und dem angrenzenden Wohnhaus befanden sich keine Personen, weshalb glücklicherweise niemand verletzt wurde oder in Gefahr war. Die Freiwillige Feuerwehr, die mit 46 Feuerwehrleuten und acht Fahrzeugen im Einsatz war, verhinderte durch ihr schnelles Eintreffen, dass das Feuer auf umliegende Wohnhäuser übergriff. Nach der Löschung des Brands konnte eine Verteilerdose als vermutliche Brandursache ermittelt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 30.000 Euro.