Sattelzug stürzt Böschung hinunter

Zweiflingen 

Schwere Verletzungen zog sich ein 29-Jähriger am späten Mittwochvormittag bei einem Unfall bei Zweiflingen zu. Der Mann war kurz nach 11 Uhr von Sindringen aus kommend in Richtung Friedrichsruhe mit seinem Sattelzug unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam der LKW zu Beginn einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn in unbefestigtes Bankett ab. Daraufhin lenkte der 29-Jährige gegen und geriet dann nach links von der Fahrbahn ab. Sein Sattelzug stürzte dort eine Böschung hinunter und blieb auf einer Wiese auf den Rädern stehen. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Am Sattelzug entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.