Sattelzug gegen Pkw

Mulfingen 

Am Mittwochmorgen kam es bei Mulfingen zu einer Kollision zwischen einem Sattelzug und einem Pkw.

Gegen 7.40 Uhr befuhr ein 65-jähriger Trucker mit seinem Lastwagen die Landesstraße in Richtung Ailringen. An der Kreuzung zur Kreisstraße ordnete er sich auf die dortige Linksabbiegespur ein. Als er dann zum Abbiegen ansetzte, hatte er aber zuvor offensichtlich den entgegenkommenden Peugeot einer bevorrechtigten Autofahrerin übersehen.

Die 29-Jährige versuchte noch auszuweichen, prallte seitlich jedoch mit ihrem Fahrzeug gegen das Führerhaus der Zugmaschine. Ihr Peugeot schleuderte nach dem Zusammenstoß einige Meter weit und blieb dann total beschädigt auf der benachbarten Kreisstraße stehen.

Die junge Frau zog sich leichtere Verletzungen zu und musste im Krankenhaus medizinisch behandelt werden. Der mutmaßliche Unfallverursacher blieb unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 9.000 Euro.