Rollerfahrer im Drogenrausch

Email

Öhringen 

Mit leichteren Verletzungen endete der Sturz eines Rollerfahrers am Donnerstagabend in Öhringen. Der 48-Jährige war kurz nach 18 Uhr auf dem Nußbaumweg unterwegs und verlor vermutlich aufgrund drogenbedingter Koordinationsstörungen die Kontrolle über seinen Motorroller. Der Mann stürzte und musste danach zur medizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine Anzeige gegen ihn folgt.