Rollerfahrer aufgeladen

Öhringen 

Email

Mit dem Rettungswagen musste am Freitagabend ein 64-jähriger Rollerfahrer infolge eines Unfalls ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann fuhr auf der Hindenburgstraße, um links auf den Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts abzubiegen. Dies übersah eine 37-Jährige Autofahrerin, die dem Rollerfahrer auffuhr. Der 64-Jährige fiel auf die Motorhaube des Fords. Er erlitt leichte Verletzungen. Die Ford-Fahrerin blieb unverletzt. Bei ihr wurde jedoch ein Alkoholgehalt von circa 2,4 Promille festgestellt. Daher wurde auch sie in ein Krankenhaus gebracht, um eine Blutprobe zu entnehmen.