Ohne Führerschein und unter Drogen gefahren

Ingelfingen 

Fahrtende hieß es am Dienstagvormittag für einen 32-Jährigen nach einer Lasermesskontrolle in Ingelfingen. Polizeibeamte des Polizeireviers Künzelsau führten am Dienstag gegen 10.30 Uhr Lasermessungen durch. Der Mann fuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem Roller mit einer Geschwindigkeit von 90 km/h bei erlaubten 70 Km/h in die Kontrollstelle.

Die Beamten führten daraufhin eine Kontrolle durch. Bei dieser stellte sich nicht nur heraus, dass der 32-Jährige keinen gültigen Führerschein hat und sein Roller "frisiert" ist, sondern auch dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Aufgrund der bei der Kontrolle gewonnenen Erkenntnisse musste der Mann sein Fahrzeug stehen lassen und die Beamten für eine Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten.