Nacht in Zelle verbracht

Öhringen 

Offenbar zum Schlägern aufgelegt war ein 39-Jähriger in der Nacht zum Samstag in Öhringen. Gegen 2.10 Uhr war der stark alkoholisierte Mann auf der Bahnhofstraße zu Fuß unterwegs und wollte dort auf eine Gruppe von Passanten losgehen.

Drei junge Männer aus der angegriffenen Gruppe hielten den Streithahn fest und verständigten die Polizei. Weil der 39-Jährige weiterhin äußerst aggressiv agierte, nahmen ihn die Beamten mit auf das Polizeirevier, wo er seinen Rausch in einer der Gewahrsamszellen ausschlafen durfte.