Nach Unfall geflüchtet

Ingelfingen 

Auf einem Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro bleibt eine 24-Jährige sitzen, wenn der Verursacher eines Unfalls am Freitag in Ingelfingen nicht ermittelt werden kann. Die junge Frau stellte ihren Renault Twingo in der Mariannenstraße vor dem Gebäude 23 ab. Als sie kurz nach 16 Uhr zurück kam, lag das Glas vom Fahreraußenspiegel ihres Autos auf dem Gehweg.

Offenbar war ein Unbekannter mit seinem Auto von der Goethestraße kommend in Richtung Schloßstraße gefahren und dabei am Spiegel des Twingo hängen geblieben. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Künzelsau, Telefon 07940 9400, in Verbindung zu setzen.