Motorrad erfasst Reh

Schöntal 

Email

Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer am Sonntagnachmittag bei Schöntal. Der 49-jährige Mann war gegen 15.15 Uhr mit seinem Zweirad auf der L1025 in Richtung Winzernhofen unterwegs, als plötzlich von links ein Reh in die Fahrbahn rannte und gegen das Motorrad knallte. Der Fahrer des Krad schaffte es sein Gefährt zu stabilisieren und stürzte nicht. Trotzdem wurde er durch den Aufprall des Rehs leicht verletzt.

Das Reh ist durch den Kollision verendet. An dem Kraftrad entstand durch den Unfall Sachschaden in Höhe von zirka 2.000 Euro.