Mit voller Wucht gegen stehende Autos geprallt

Ingelfingen  

Auf der Künzelsauer Straße musste ein 29-jähriger Volvofahrer am Dienstag gegen 17 Uhr verkehrsbedingt anhalten. Dies gelang auch noch dem nachfolgenden 38-jährigen Smartfahrer und einem 19-jährigen Fiatfahrer. Einer dahinter ankommenden 23-jährigen Citroenfahrerin reichte es jedoch nicht mehr. Sie krachte mit solcher Wucht auf den Fiat, so dass dieser auf den Smart und derselbe noch auf den Volvo aufgeschoben wurden.

Wie die Polizei Künzelsau mitteilte, wurde die Verursacherin leicht verletzt. Der Blechschaden wurde auf 12.000 Euro geschätzt.