Marktpavillon in Flammen - Polizei ermittelt

Kupferzell 

Auf dem Festgelände der Kerwe in Kupferzell, unmittelbar vor der Kupferbrücke, brannte in der Nacht zum Dienstag gegen 1.10 Uhr ein Verkaufspavillon.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von rund 1.200 Euro. Derzeit ermittelt die Polizei, ob der Brandausbruch im Zusammenhang mit zuvor stattgefundenen Böllerwürfen aus einer Personengruppe heraus, stehen könnte. Die Feuerwehr war mit neun Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort.

Hinweise nimmt die Polizei in Künzelsau, Telefon 07940 9400, entgegen.