Mähdrescher brennt auf Getreidefeld

Künzelsau 

Zwischen Berndshausen und Nitzenhausen hatte die Feuerwehr am Montag gegen 18 Uhr einen Einsatz. Auf einem Getreidefeld hatte ein Mähdrescher angefangen zu brennen. Der Fahrer konnte die Maschine noch auf ein bereits abgeerntetes Feld fahren und verständigte dann die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr konnte den Brand an dem Mähdrescher und dem Acker löschen.

Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von knapp 2.000 Euro.