Laster-Anhänger kippen um und blockieren A6

Satteldorf 

Die Autobahn 6 nahe Satteldorf (Kreis Schwäbisch Hall) musste wegen zweier umgekippter Lastwagen-Anhänger voll gesperrt werden. Eine Druckluftbremse habe am Dienstag das Rad eines Anhängers blockiert, teilte die Polizei mit. Der Lastwagen geriet daraufhin ins Schleudern und die beiden Anhänger kippten um. Der Lastwagen selbst blieb stehen; der 59 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt.

Zahlreiche Teile lagen nach dem Unfall am frühen Morgen auf der Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Crailsheim und Schnelldorf. Die Bergungsarbeiten zogen sich über mehrere Stunden.

Etwa vier Stunden nach dem Unfall konnte die A6 wieder komplett freigegeben werden. Es entstand ein Schaden von rund 40.000 Euro.