Kind wird von Auto erfasst

Öhringen 

Email

Ein Achtjähriger kam am Montagmittag in Öhringen mit dem Schrecken davon.

Der Junge wollte hinter einem Bus die Fahrbahn überqueren, als es zum Unfall kam. Ein Fahrschulfahrzeug befuhr gegen 13.15 Uhr die Lindenallee, als das Kind unvermittelt hinter dem Bus auf die Fahrbahn trat, wie die Polizei Heilbronn am Dienstag mitteilte. Es kam zu einer leichten Berührung zwischen Kind und Fahrzeug, wobei das Kind auf die Fahrbahn fiel und sich leicht verletzte.