Kind bei Unfall leicht verletzt

Pfedelbach 

Leichte Verletzungen zog sich ein Elfjähriger am Donnerstagmorgen in Pfedelbach zu, als er mit seinem Fahrrad die Hohenlohe-Allee queren wollte.

DerJunge war gegen 9.30 Uhr im Begriff, vom Gehweg aus, im Kreuzungsbereich Hohenlohe Allee / Dieselstraße / Kirschfeldstraße die Fahrbahn geradeaus in Richtung Kirschfeldstraße zu überqueren. Gleichzeitig fuhr auf der Hohenlohe Allee eine Frau mit ihrem Ford Fiesta in Richtung Öhringen. Aus Sicht des Radfahrers standen verkehrsbedingt wartende Fahrzeuge auf der Dieselstraße, so dass der Junge die herannahende Ford-Fahrerin erst unmittelbar vor der Kollision erkennen konnte. Ebenso erging es der Autofahrerin, der kein Fehlverhalten vorgeworfen wird.

Der Elfjährige verletzte sich leicht bei dem Zusammenstoß mit dem Auto. Der Sachschaden am Auto wird auf 1.000 Euro geschätzt.