Kein S4-Verkehr zwischen Eschenau und Öhringen-Cappel

Von unserer Redaktion

Öhringen/Eschenau  Die Strecke der Stadtbahnlinie S4 zwischen Eschenau Bahnhof und Öhringen Cappel ist derzeit (Stand 15.57 Uhr) gesperrt. Die Stadtbahnen enden in Eschenau. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet.

Grund für die Sperrung ist ein Schaden an der Oberleitung im Bereich Eschenau, verursacht durch einen umgestürzten Baum. Das teilte die AVG, die die Strecke betreibt, am Mittwochnachmittag mit.

Die DB Netz, die für die Infrastruktur zuständig ist, arbeitet laut der Mitteilung mit Hochdruck daran, den Schaden zu beheben und ist aktuell mit einem Turmtriebwagen vor Ort. Voraussichtlich wird die Strecke bis in den Abend hinein gesperrt bleiben.