Kein Freund der Polizei

Öhringen 

Email

Wegen Handgreiflichkeiten eines Ehepaars wurde am Sonntagabend die Polizei zum Rendelbad in Öhringen gerufen. Der 41-jährige Ehemann beleidigte die Beamten und weigerte sich, seinen Namen zu nennen. Das zwang die Polizisten, ihm den Gewahrsam zu erklären. Da er sich weigerte, mitzukommen, mussten sie ihn mit Hilfe körperlicher Gewalt in den Streifenwagen setzen. Dabei wehrte er sich heftig. Am Ende waren er und ein Beamter leicht verletzt. Mitkommen musste der wütende Mann trotzdem.