Geräteschuppen abgebrannt

Blaufelden 

Am Freitag gegen 18:55 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Garagenbrand in den Stauferweg alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stellte sich heraus, dass ein Geräteschuppen aus Holz, der an eine Garage angebaut war, lichterloh in Flammen stand.

Das Feuer war schnell unter Kontrolle und gegen 19:15 Uhr gelöscht. Die Garage selbst wurde durch das Feuer leicht beschädigt. Zur Suche nach möglichen weiteren Brandnestern wurde das Garagendach durch die Feuerwehr abgedeckt. Zur Brandursache gibt es bislang keine Hinweise.

In dem Holzanbau wurden überwiegend Fahrräder gelagert. Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Die Höhe des Sachschadens dürfte sich auf etwa 5.000 EUR belaufen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Blaufelden und Schrozberg mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 43 Mann. Auch eine Drehleiter kam vor Ort zum Einsatz.