Gefährlich überholt - Fahrradfahrer gesucht!

Öhringen 

Email

Gefährlich überholt haben zwei Mercedesfahrer am Samstagabend auf der Landesstraße zwischen Öhringen und Bitzfeld. Die beiden fuhren gegen 20 Uhr mit ihren AMG-Mercedes in Richtung Bitzfeld und überholten trotz Gegenverkehrs zwei vor ihnen befindliche Pkw.

Ein entgegenkommender Fahrradfahrer wurde durch das Fahrmanöver gefährdet, kam ins Straucheln und stürzte in den Straßengraben. Davon unbeeindruckt setzten die zwei Unbekannten ihre Fahrt fort. Die Fahrzeugführer der beiden überholten Autos wendeten unterdessen, um nach dem verunglückten Radler zu sehen. Sie konnten diesen jedoch nicht mehr auffinden.

Es ist unklar, ob er sich bei seinem Sturz verletzt hat oder sein Fahrrad beschädigt wurde. Die Kennzeichen der beiden geflüchteten Fahrzeuge sind bekannt. Zur weiteren Abklärung des Unfallhergangs sollte sich der bislang unbekannte Fahrradfahrer unter der Telefonnummer 07941 9300 bei der Öhringer Polizei melden.