Ersthelfer befreien Autofahrerin aus ihrem Wagen

Ingelfingen 

Vom Rettungsdienst musste eine junge Frau am späten Samstagabend nach einem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden. Die 33-Jährige fuhr mit ihrem Wagen von Hermuthausen in Richtung B 19. Ihr Wagen kam vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Ersthelfer konnten sie aus dem Wrack ihres Autos befreien.

Die Schwere der Verletzungen war zunächst unklar. Im Einsatz waren neben der Polizei und dem Rettungsdienst auch die Feuerwehren aus Ingelfingen und Künzelsau.